Magic 2013 (iPad) – Das berühmte Kartenspiel von Wizards of the Coast


Die beste digitale Magic-Version?

In die Welt von Magic 2013 spielst du das berühmte Kartenspiel von Wizards of the Coast im Single-Player oder im Online Multiplayer-Modus. Wie man spielt erfährst du im kostenlosen Tutorial. Solltest du dich entscheiden weiter zu spielen, kaufst du die vollständige Version mit sieben Kartendecks. Magic 2013 kommt auf dem Touchscreen sehr gut rüber.

magic_2013_ipad_iphone_banner


Magic: The Gathering Fans schreien vor Freude

Alle Fans von Magic: The Gathering werden bei einer so schönen Umsetzung wie Magic 2013 vor Freude jubeln. Das wahrscheinlich beliebteste Fantasy-Sammelkartenspiel von Wizards of the Coasts erscheint zum ersten Mal für iPad und iPhone. Die Regeln bleiben wie sie sind, Magic 2013 ist das volle Paket und erklärt dank seiner digitalen Natur die Regeln sogar sehr gut für jeden Anfänger. Design und Präsentation von Magic 2013 wird wahrscheinlich nur noch von seinem Nachfolger Magic 2014 geschalgen. Das Review zu Magic 2013 geht detialliert auf die Vorzüge der Kartenspiel-App ein.

Magic spielen auf iPhone und iPad

Magic 2013 führt durch insgesamt zehn Decks aus 90 Karten. Zu Beginn sind 60 dieser Karten freigeschaltet, im Verlauf erhältst du die restlichen 30 Karten. Diese haben alle eine individuelle Wirkung. Mal führen sie dazu, dass dein Gegner schneller Karten verliert. Grundsätzlich wird Magic mit einem Partner gespielt. Die künstliche Intelligenz von Magic 2013 ist allerdings ebenfalls sehr gut und gibt einen guten Gegner ab. Lies dir alles zu Magic 2013 hier im Test durch.

Ich brauche mehr Kartenspiele auf iOS und Android

Falls du auf der Suche nach weiteren Kartenspiele für iOS und Android bist, dann schau dir bitte diese Liste der besten Kartenspiele 2013 an. Neben solchen leicht zugänglichen Kartenspielen wir Yu-Gi-Oh! BAM und Ben 10 Slammers, wirst du durch Might and Magic: Duel of Champions mehr neue Herausforderungen erleben.

 

Magic 2013 App-Info

Der 20.06.2012 ist der Tag, an dem Magic 2013 für iPad und iPad mini erhältlich geworden ist. stellt sicher, dass das iPad-Spiel auf allen Geräten der letzten zwei Jahre funktioniert. Ist der iOS-Nutzer mehr als 9+ Jahre alt, laden auch Eltern das Spiel beruhigt. 4.5 Sterne geben 2241 Spieler der 1.4.0 Version von Magic 2013.

News zu Magic 2013

Magic 2013 iPad – The Gathering für iPad ab sofort GRATIS im App Store!

Wizards of the Coast veröffentlich unter dem kurzen App-Namen ‘Magic 2013′ die iPad-Version von ‘Magic the Gathering: Duels of the Planeswalkers’ im App Store. Wer will, darf ‘Magic 2013′ als kostenlose App gratis spielen.

Magic the Gathering für iPad kommt am 20. Juni (DOTP 2013)

Wizards of the Coast veröffentlicht am 20. Juni das erste ‘Magic: The Gathering’-Spiel für iPad. Das iOS-Pendant von ‘Duels of the Planeswalkers 2013′ wird parallel zur Konsolen- und PC-Version für iPad erscheinen. Online-Multiplayer für zwei Spieler inklusive!

Ist 'Magic 2013' die beste digitale Version des Kartenspiels?

Das Kartenspiel 'Magic the Gathering' ist seit 1993 der Inbegriff für Kartenduelle im Fantasy-Genre. In all den Jahren wurde das Regelwerk natürlich erweitert und die Karten-Anzahl exponentiell erhöht. Kann ein so komplexes Spiel mit diesem Balast noch irgendwie greifbar gemacht werden? 

Wenn schon digital, dann auch auf dem iPad

Schon 2012 hat 'Magic the Gathering'-Entwickler 'Wizards of the Coast' versucht 'Magic' in das digitale Spektrum zu heben. Die PC- und Konsolen-Versionen von 'Magic the Gathering: Duels of the Planeswalkers 2012' spielten mit den Stärken der Serie auf, ohne so ganz ihre Komplexität abwerfen zu können. Als langjähriger oder ehemaliger 'Magic'-Spieler hat man zwar gerne hineingeschnuppert, aber wenig Neues mitgenommen. Mit der diesjährigen Version 'Magic the Gathering: Duels of the Planeswalkers 2013' (bzw. 'Magic 2013' auf dem iPad) erscheint das perfekte Lernprogramm für alle Einsteiger in die Welt des berühmten Kartenspiels.

Großartige Einleitung in die Welt von 'Magic'

Wie bereits im Magic 2013 Preview und im Newsbeitrag angekündigt, ist der Download von 'Magic 2013' kostenlos. Dafür bekommt man eine mehr als großzügige Einleitung in die Welt von 'Magic'. Mit inbegriffen sind das geniale Tutorial (siehe Video) und erste Teile des Hauptspiels. Wer sich aufgrund dieses Vorgeschmacks für die vollständige Version entscheidet, bezahlt einmalig 7,99€. Dafür gibt es 7 neue Kartendecks, Den Singleplayer-Modus und die Freischaltung des Onlinemodus. Später dürfen weitere Decks für je 0,79€ eingekauft werden. Wem 'Magic 2013' überhaupt nicht zusagt, macht einfach nach dem Tutorial Schluss. Wie sich das 'Magic 2013'-Tutorial spielt, siehst du in diesem Video:


Die Magic-Karten sehen auf dem iPad-Display besser aus, als in der Realität

Der Touchscreen des iPad ist gegenüber der PC- Oder Konsolenversion natürlich ein entscheidender Vorteil. Allerdings legt das iPad 3 durch das Retina-Display noch eine Schippe drauf. Wer 'Magic' kennt, weiß um die Texte und Bilder auf den Karten. Die Bilder sehen auf dem Retina-Display des iPad 3 klasse aus. Aber was viel wichtiger ist: Alle Beschreibungs- und Erklärungstexte sind klar und deutlich zu entziffern.

Wer lernen will 'Magic the Gathering' zu spielen, erhält kostenlos das perfekte Tutorial.

Online-Multiplayer-Anbindung dank Game Center-Support

Mit Hilfe der Game Center-Anbindung fordern wir einen Duelpartner heraus. Leider können hier insgesamt immer nur zwei Mitspieler gegeneinander antreten. Online-4gegen4-Duelle beiben bei der iPad-Version von 'Magic 2013' erstmal aussen vor. Will man trotzdem den Kampf gegen drei Gegner wagen, geht das auf dem iPad nur gegen drei Computerspieler.

iTouchandPLAY.de-Wertung:
  

Magic 2013' erklärt das Regelwerk von 'Magic the Gathering' unglaublich gut. Das erspart jedem Einsteiger eine langwierige Lernphase. Im Grunde sollte jeder, der etwas Interesse an 'Magic' hat, das Tutorial auf dem iPad gespielt haben. Aber auch darüber hinaus hat 'Magic 2013' einen hohen Wert. Das Spiel zeigt mal wieder eindrucksvoll, welchen Unterschied ein Touchscreen gegenüber einer einfachen Maus-Bedienung macht. Gerade bei einem Kartenspiel wie 'Magic 2013' hat man das Gefühl die definitive Version zu spielen - wenn es um die Versoftung geht.

Videos zu Magic 2013

Screenshots

Magic 2013 iPad ScreenshotMagic 2013 iPad ScreenshotMagic 2013 iPad ScreenshotMagic 2013 iPad ScreenshotMagic 2013 iPad Screenshot
«
»

gepostet von Jakob Rogalski

Jakob Rogalski ringt in seiner Freizeit am liebsten mit Nilpferden und Tigern. Wenn er also nicht gerade beschäftigt ist, spielt er sehr gerne die neuesten Games für iPhone und iPad. Jakob arbeitet seit seinem Studienabschluss 2009 freiberuflich an allen Fronten der Gaming-Branche. Seinen journalistischen Lieblings-Spielplatz iTouchandPLAY.de hat Jakob zusammen mit Sebastian Yamane September 2011 eröffnet.

» Alle Artikel von einsehen

weitere Artikel

The Walking Dead Pinball: Flipperautomat zum Spiel von Telltale Games
The Walking Dead Pinball iPhone, iPad Screenshot
Back to Bed-Puzzlespiel dirigiert einen Schlafwandeler durch Salvador Dalí-Bilder
Back to Bed iPhone, iPad Screenshot
Almightree: The Last Dreamer ist ein tolles 3D-Puzzlespiel für iPhone und iPad
Almightree: The Last Dreamer iPhone, iPad Screenshot
Deep Under the Sky: Außergewöhnliches Puzzlespiel für iOS
Deep Under the Sky iPhone, iPad Screenshot
PAC-MAN Friends: PAC-MAN-App mit kreativen Labyrinthen
PAC-MAN Friends iPhone, iPad Screenshot
Motorsport Manager: Ein Rennstall-Simulator macht mich süchtig
Motorsport Manager iPhone, iPad Screenshot