Dead Man's Draw

Euer Rating:
(93)   itouchandplay.de:
Stardock  (02.10.2013)

Dead Man’s Draw (iPhone/ iPad) – Piraten-Kartenspiel um Höchstpunktzahl

Dead Man's Draw ist ein Piraten-Kartenspiel

Dead Man's Draw ist ein Kartenspiel für iPhone und iPad, das sich ganz den Piraten widmet. Punkte auf Karten gehören dir, falls du nicht zu gierig wirst! Denn ziehst du die falsche Karte, verlierst du Alles. Dead Man's Draw ist ein Kartenspiel um Glück, Taktik und Gier. 


Nicht zu viele Karten ziehen

Die Kartenspiel-Regeln für das neue iOS-Spiel Dead Man's Draw sind relativ einfach: Du ziehst aus einem Stapel voller Karten so lange nach, wie es dir passt. Auf jeder Karte sind Zahlen von 1 bis 7. Diese Zahlen addieren sich zu deiner Gesamtpunktzahl. Du kannst gierig werden, und 5 Karten ziehen. Aber die Gefahr ist, dass du "Busted" wirst, well auf zwei Karten dasselbe Symbol zu finden ist. Dann gilt ein gezogener Haufen Karten als ungültig, und alle Punkte sind für die Katz.

Niedrige Karten sind vielleicht mehr wert

In der ersten Runde gibt es bei Dead Man's Draw besonders viele Punkte: in dem Kartendeck gibt es statt Pick, Herz, Karo und Kreuz insgesamt 10 verschiedene Farben/ Symbole. Ziehst du in einer Runde zwei Karten mit demselben Symbol, gilt der Haufen als verbrannt. Die Karten, die du sammelst, legen in den ersten Runden die Basis für weitere Punkte fest. Nach 5 Runden hast du von allen Symbolen schon eine Punktekarte. Wenn das zum Beispiel die 7 ist, dann wird die neu gezogene 6 mit demselben Symbol für keine zusätzlichen Punkte sorgen. Hättest du allerdings nur eine 2 gehabt, dann würde die 6er Karte dir 4 zusätzliche Punkte bringen!

Kartenspiel für iOS mit Abenteuer-Verpackung

Artdesign und die Musik sind in Dead Man's Draw stark Piraten-orientiert. Die Kartenspiele dienen symbolisch für den Fortschritt im Abenteuer. Du willst als Kapitän anheuern oder verhandeln. Gewinnst du das Kartenspiel, geht es in der Story weiter. Du lernst auch neue Fähigkeiten hinzu. Kanonenkarten und Schwertkarten erlauben dir Karten des Gegners zu stehlen oder zu vernichten. Manchmal darfst du dir auch einfach die passende Karte aussuchen, oder bekommst einen Blick in den Stapel. Dead Man's Draw ist ein hoch originelles und hochwertig produziertes Kartenspiel mit einfach verständlichen Regeln und einer packenden Präsentation!

 

Dead Man's Draw App-Info

Dead Man's Draw erreichte die Welt der iOS-Apps am 02.10.2013. Dann nämlich wurde die Kartenspiel-App der Entwicklers von Apple freigegeben. Den Preis von Dead Man's Draw setzt auf 0€. Für eine Kartenspiel-App hält sich die Datengröße mit 44 MB in Grenzen (Version 1.24).

 

Du findest weitere Kartenspiel-Beiträge für iOS auf iTouchandPLAY.de. Wenn dein iPad, iPhone oder iPod touch also mehr Gaming-Apps der Dead Man's Draw-Art vertragen, oder du neue Spielekost suchst, abonniere iTouchandPLAY.de-News auch auf Twitter, FacebookYoutube und Google+.

News zu Dead Man's Draw

Dead Man’s Draw Kickstarter: reales Kartenspiel für bis zu vier Spieler in Vorbereitung

Aus dem Dead Man’s Draw-Kartenspiel für iPhone und iPad wird über eine Kickstarter-Finanzierung ein echtes Kartenspiel. Ein ungewöhnlicher Weg! Die Black Jack-ähnlichen Regeln von Dead Man’s Draw werden durch Uno-ähnliche Spezialkarten aufgemischt.

Wer traut sich die nächste Karte zu ziehen?

Der Dead Man's Draw-Test zeigt, dass es sich bei der neuen App um ein Kartenspiel für iPhone und iPad handelt, das sich komplett um die abenteuerliche Welt der Piraten dreht. In einer sehr hochwertigen Ausarbeitung spielst du um die wertvollsten Karten aus einem Deck. Deine Gegner wissen die individuellen Eigenschaften der Karten aber genauso gut einzuschätzen wie du. Wie viel Gold kannst du aus einem Dead Man's Draw-Duell nach hause holen?

Die Regeln von Dead Man's Draw

Dead Man's Draws Spielregeln bestehen aus drei Komponenten. Die erste und die wichtigste Komponente sind die Karten selbst. Sie bestehen aus zehn verschiedenen Bildern und tragen Zahlen von 2 bis 7. Zu Beginn wartet ein Stapel von 50 Karten auf deinen Zug. Der Wert der höchsten Karte einer Symbolreihe addiert sich. Die Menge der Karten, die du ziehen kannst, ist nicht begrenzt. Allerdings liegen alle gezogenen Karten solange im Pott, bis du sie in dein Deck aufnehmen willst. Dieser Pott wird zunichte gemacht, wenn du zwei Karten mit demselben Symbol ziehst. Dann sind alle Karten futsch - "Busted" - und landen auf einem Bust Pile (Kartenhaufen aus dem Pott, die niemand gewonnen hat).

Die Bedeutung der Symbole auf den Karten

Auf den Karten von Dead Man's Draw findest du nicht nur den angegeben Wert, sondern auch Symbole - die zweite wichtige Komponente des Spiels. Die zehn unterschiedlichen Symbole von Dead Man's Draw haben auch unterschiedliche Bedeutungen. Mit einem ausgespielten Säbel klaust du dem Gegner eine Karte aus dessen Sammlung du noch keine hast. Eine Kanone schießt im Duell eine ausgesuchte Karte weg. Mit dem Orakel siehst du in die Zukunft - also welche Karte im Kartenstapel als nächstes kommt. Die Krake zwingt jeden Spieler dazu zwei Karten ziehen zu müssen.


Mit Traits/ Power Ups spielen und cheaten

Die dritte Komponente von Dead Man's Draw sind die Traits/ Charakterzüge. Du spielst dir während des Turniers immer wieder neue Traits frei, welche dir im Kartenspiel helfen. Sie verändern bzw. verbessern die Funktion der Symbole auf den Karten. Mit dem Orakel kannst du mit dem entsprechendem Trait drei statt nur einer Karte in die Zukunft sehen. Der Anker sichert dir normalerweise nur die bereits ausgespielten Karten - mit Trait allerdings alle bis zu einem Bust. Allerdings kostet die Aufladung der Traits immer verhältnismäßig viele 600 Goldstücke. Ein normaler Sieg im Duell wird dir gerade mal 100 Goldstücke einbringen.

Die zehn unterschiedlichen Symbole von Dead Man's Draw haben auch unterschiedliche Bedeutungen. Die Krake zwingt jeden Spieler dazu zwei Karten ziehen zu müssen.

Jedes Duell wird durch Regeländerungen interessanter

Diese drei Komponenten machen das Dead Man's Draw-Spiel aus. Allerdings würden das 1000e Duell auf diese Weise wahrscheinlich nicht besonders interessant sein. Deswegen verändert Dead Man's Draw in jedem Duell die drei Komponenten ein wenig, um das wiederholte Spielen interessant zu gestalten. Mal sollst du unter 60 Punkten/ Goldmünzen bleiben und trotzdem gewinnen, ein anderes Mal ist der Haufen gebustet, wen gleiche Zahlen aufliegen, statt gleicher Symbole. Das bringt in jeder Runde frischen Wind ins Spiel.

iTouchandPLAY.de-Wertung:
  

Dead Man's Draw ist ein schnell zugängliches Kartenspiel mit verständlichen Regeln. Karten haben wie in Klassikern wie Maumau oder Uno ihre individuellen Eigenschaften. In Dead Man's Draw greift die Piraten-Thematik optisch und spielerisch logisch in die Spielmechanik. Allerdings solltest du das Gold nicht zu schnell ausgeben: wenn du nach dem ersten großen Turnier keine 4000 Goldmünzen übrig hast, ist Grinding angesagt! Das wäre weniger schlimm, wenn man das vorher wüsste. Wenn der Entwicker jetzt den Computergegner etwas schwächer macht, dann ist Dead Man's Draw auch nicht mehr so schwer.

Videos zu Dead Man's Draw

Screenshots

Dead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's Draw
«
»
Dead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's DrawDead Man's Draw
«
»

gepostet von Jakob Rogalski

Jakob Rogalski ringt in seiner Freizeit am liebsten mit Nilpferden und Tigern. Wenn er also nicht gerade beschäftigt ist, spielt er sehr gerne die neuesten Games für iPhone und iPad. Jakob arbeitet seit seinem Studienabschluss 2009 freiberuflich an allen Fronten der Gaming-Branche. Seinen journalistischen Lieblings-Spielplatz iTouchandPLAY.de hat Jakob zusammen mit Sebastian Yamane September 2011 eröffnet.

» Alle Artikel von einsehen

weitere Artikel

Clash of Kings: mittelalterliches Echtzeit-Strategiespiel
Clash of Kings - COK iPhone, iPad Screenshot
Star Wars Commander: Aufbau-Strategiespiel von Lucasarts für iOS
Star Wars: Commander iPhone, iPad Screenshot
Valiant Hearts iOS: The Great War – Geschichtsstunde zum 1.WK in Spielform
Valiant Hearts: The Great War iPhone, iPad Screenshot
Bioshock iPhone/ iPad: Haben Ego-Shooter Platz auf iOS?
Bioshock iPhone, iPad Screenshot
Deep Under the Sky: Außergewöhnliches Puzzlespiel für iOS
Deep Under the Sky iPhone, iPad Screenshot
Assassin’s Creed Memories: Strategiespiel-App von Ubisoft
Assassin