Band Together (iPad) – Karton-Lemings?


Worum geht es in Band Together für iPad?

Am 20.06.2012 hat Band Together für iPad im App Store herausgebracht. Auf dieser Spieleseite zu Band Together findest du alle Spielinformationen, Videos und Screenshots zu dem neuen Titel von . Als eine der aktuellen Mechanikrätsel-Apps möchte Band Together in der Version 1.0 für den Download 0.89€ haben. 

band_together_iphone_ipad_banners


115 Spieler geben 4.5 Sterne

In der Zeit seit dem Launch von Band Together haben schon 115 Band Together-Nutzer eine Wertung hinterlassen. Das iPhone- und iPad-Spiel von kreist derzeit als 1.0-Version in iOS-Sphären und verkauft sich für 0.89€ recht gut. Als Mindestalter für Band Together gibt Apple 4+ an. Auf iTouchandPLAY.de bewegt sich Band Together im Mechanikrätsel-Bereich. Wenn dich der Preis von 0.89€ nicht überzeugt, schaust du dir auf dieser Band Together-Spieleseite passende Screenshots und Trailer zum Spiel an.

226 MB voller Mechanikrätsel-Spaß

Die fast fotorealistische Grafik des Spiels mutet ein wenig makaber an, wenn die kleinen Wesen sterben. Mit   ist die iPad-App Band Together für iPad und iPhone normal groß. Hast du die Mechanikrätsel-App bereits auf deinem iPad? Dann pick dir auf iTouchandPLAY.de ähnliche Spiele. Für alle Kurzentschlossenen empfehlen wir das Band Together-Video auf dieser Seite anzuschauen.

 

App-Info

Band Together

Für Band Together hat im App Store bisher 4.5 Sterne kassiert. Bei 115 Stimmabgaben seit dem 20.06.2012 ist das ein guter Schnitt. Empfohlen wird Band Together ab 4+ Jahren.  will für das Mechanikrätsel-Erlebnis jetzt 0.89€.

 

iTouchandPLAY.de hat die App-Übersicht: Auf der Review-Seite für die besten iPhone- und iPad-Games des App Stores findest du neben Band Together eine Fülle anderer und ähnlicher Mechanikrätsel-Apps. Erschließe dir die volle Welt der iOS-Spiele gib uns den Facebook-Like, folge unserem Twitter-Account, und verpasse keine Gameplay-Videos auf Youtube. Nutzt du auch Google+?

News zu Band Together

Aus Pappe: ‘Band Together’ für iPad fördert Teamarbeit

Wie viele ‘Bandies’ bringst du in das Ziel von dem neuen iPad-Spiel ‘Band Together’. In einer Welt auf Pappe und tödlichen Heftzwecken ist jeder cm entscheidend. Die Rätsel sind schlau und abwechslungsreich.

Ist 'Band Together' das neue Lemmings-Spiel für iPad?

Meistens sind es die nicht ganz so hellen Wesen, die von uns Hilfe benötigen, um aus brenzlichen Situationen zu kommen. Früher waren das die einfältigen Lemmings, im Falle von 'Band Together' sind das die kleine "Bandies aus Karton. Wenn dir ihr Leben lieb ist, führst du sie unbeschadet durch eine Kartonwelten voller gefährlicher Fallen aus Büro-Utensilien, die zu mörderischen Maschinen zusammengebastelt worden sind.

'Band Together' wirkt durch seine Darstellung fast echt

Ein Level von Band Together besteht aus einem Karton. Innerhalb dieses Kartons sind Plattformen und Schalterrätsel, die die Grundlage für die Hauptaufgabe liefern: Bringe so viele Bandies lebendig zum Ausgang wie möglich. Der Ausweg stellt sich angesichts der elaborierten Fallen aus Büromaterialien nicht als besonders einfach heraus. Reiszwecken werden beispielsweise zu einer tödlichen Bedrohung. Weil die 3D-Grafik so gut ist, wirken der Karton und die Killer-Utensilien sehr realistisch.

Ein Wisch braucht viel Vorsicht

Der Spielename 'Band Together' hat nichts mit Musikbands zu tun. Viel mehr steckt dahinter der englische Ausdruck '(to) band together', was so viel heisst wie 'sich zu einer Gruppe vereinigen'. Genau das passiert im Parcourverlauf von 'Band Together' auch. Mit einem Wischen über mehrere Pappkameraden bildet sich eine Gruppe, die sich fortan miteinander vorwärts bewegt. Ab und zu muss einer der hilfsbedürftigen Kerle sich von seiner Gruppe trennen, um einen Schalter umzulegen - hoffentlich fällt er niemals zurück.


Follow the Light - immer wach bleiben!

Die Navigation durch den Spießrutenlauf ist zwar ruhig, aber fordert konkrete Planung. Denn Bandies bewegen sich nur, wenn sie nicht schlafen - sobald sie aber im Dunkeln tappen, schlafen sie sofort ein. Nur ein Bandie mit einer Kerze auf dem Kopf hat nun die notwendige Lichtzufuhr parat. Steht eine Gruppe Bandies auf einer höheren Plattform als der Kerzenhalter, ergeben sich dadurch knifflige Situationen. Die kreativen Fallen verstecken sich manchmal etwas in der Dunkelheit, und das eine oder andere Mal wird man nicht darum umhin kommen Mitleid für die kleinen Bandies zu empfinden.

Das Innere eines Kartons passt sich der Größe des iPad-Bildschirms an

Das Innere eines Kartons und seine Fallen sehen einfach fantastisch aus. Technisch ist 'Band Together' ein beispielhaftes Puzzlespiel. Leider fordert die Physikengine in Kombination mit den detaillierten Leveln ab und zu ihren Tribut. So ganz sauber funktioniert nämlich das ein oder andere Rätsel nicht. Manchmal fallen Bandies in den Abgrund, obwohl sie eigentlich sicher gewesen sein sollten. Das passiert glücklicherweise nicht zu oft. Die Level sind alle nicht besonders groß und schnell zu lösen, wenn man weiss was zu tun ist. Aber alle Bandies zu retten scheint auch dann eine undankbar schwierige Aufgabe.

iTouchandPLAY.de-Wertung:
  

Gibt es eigentlich einen anderen Stoff als Kartonage, der auf einem Bildschirm das Gefühl erweckt, man könne ihn regelrecht anfassen? 'Band Together' schafft es auch deswegen, dass man sich um die kleinen Bandies sorgt, und ihnen helfen will den Ausgang zu erreichen. Die Schalterrätsel und Fallen sehen sehr hochwertig und fast realistisch aus. Die Puzzle von 'Band Together' sind meist nicht sehr kompliziert, bedürfen aber ein wenig Geduld, weil die Spielgeschwindigkeit im Vergleich zu anderen App Store-Spielen sehr moderat ausfällt.

Videos zu Band Together

Screenshots

Band Together iPad ScreenshotBand Together iPad ScreenshotBand Together iPad ScreenshotBand Together iPad ScreenshotBand Together iPad Screenshot
«
»

gepostet von Jakob Rogalski

Jakob Rogalski ringt in seiner Freizeit am liebsten mit Nilpferden und Tigern. Wenn er also nicht gerade beschäftigt ist, spielt er sehr gerne die neuesten Games für iPhone und iPad. Jakob arbeitet seit seinem Studienabschluss 2009 freiberuflich an allen Fronten der Gaming-Branche. Seinen journalistischen Lieblings-Spielplatz iTouchandPLAY.de hat Jakob zusammen mit Sebastian Yamane September 2011 eröffnet.

» Alle Artikel von einsehen

weitere Artikel

Der schlafende Prinz: Physikspiel-Spaß mit Fingerakrobatik
Der schlafende Prinz iPhone, iPad Screenshot
Battle Riders: Mit Vollautomatik-Gewehren auf die Rennpiste
Battle Riders iPhone, iPad Screenshot
Go To Gold – Hardcore Puzzle mit eleganter Grafik für iOS
Go To Gold iPhone, iPad Screenshot
Valiant Hearts iOS: The Great War – Geschichtsstunde zum 1.WK in Spielform
Valiant Hearts: The Great War iPhone, iPad Screenshot
CounterSpy für iOS?!? Sony entwickelt Spiele für iPhone und iPad
CounterSpy™ iPhone, iPad Screenshot
Angry Birds Stella: Spinoff von Angry Birds ist eine Cartoon-Bombe
Angry Birds Stella iPhone, iPad Screenshot